17.12.2019

Fraktion SPD / BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN überreicht Spende an den Förderverein der Kita Spatzennest

Foto: Heydick

Rangsdorf, 17.12.2019.
Eine Woche vor Weihnachten trafen sich die Vorsitzenden des Fördervereins der Rangsdorfer Kita Spatzennest mit den Mitgliedern unserer Fraktion zur Übergabe eines Schecks in Höhe von 1.500,00 Euro.

Wir wollten uns damit für das große Engagement des Vereins bedanken. Seit Jahren investieren Eltern einen erheblichen Teil ihrer Freizeit in die ehrenamtliche Arbeit im Verein und sind zudem immer wieder bereit, auch finanzielle Unterstützung zu leisten. So konnte der Verein u.a. vor über einem Jahr mit der Renovierung des Gartenhäuschens eines der größeren Projekte vorläufig abschließen. Ein paar Kleinigkeiten sind noch zu tun und es stehen weitere Vorhaben auf der Liste, die den Kindern zugute kommen sollen.

Auf die Idee für diese gemeinsame Spendenaktion kamen die Mitglieder der Fraktion nach der mehrheitlichen Entscheidung in der Gemeindevertretung, die Aufwandsentschädigungen zu erhöhen. Die Fraktion hatte im Sommer geschlossen gegen den Antrag gestimmt. Es erschien uns absolut unverhältnismäßig, als eine der ersten Entscheidungen nach der Wahl, diese Gelder auf den Maximalbetrag zu erhöhen. Wir hätten gern zugunsten anderer, dringender Maßnahmen darauf verzichtet.

So wandert nun ein Teil der Summe indirekt wieder zurück und wird ganz sicher einem guten Zweck dienen.

(Christina Thomas, Vorsitzende der Fraktion SPD / BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rangsdorf)

 

 

Unsere Gemeindevertreterinnen: Claire-Luise Heydick und Christina Thomas

Christina Thomas und Claire-Luise Heydick bei einem Arbeitstreffen
(Foto: J. Molkow)

Claire-Luise Heydick und Christina Thomas repräsentieren seit Juni 2019 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Gemeindevertretung Rangsdorf.

Zwar mit einem etwas verbesserten Ergebnis, aber dennoch unverändert mit zwei Personen als eine der kleinen Fraktionen konnten wir nach der Kommunalwahl erneut in die Gemeindevertretung einziehen.

Um angesichts der neuen Zahlenverhältnisse in der Gemeindevertretung mehr bewegen zu können und gestützt auf die guten Erfahrungen der Zusammenarbeit schon vor den Wahlen, wurde entschieden, mit der SPD eine gemeinsame Fraktion zu bilden. SPD / BÜNDNIS 90/DE GRÜNEN sind nun mit 5 Mitgliedern (davon 3 Frauen) neben der FDP stärkste Fraktion.

Kleiner Nebeneffekt: Den unserer Fraktion zustehenden Ausschussvorsitz übernahm Christina Thomas. Sie leitet den Ausschuss für Bauen und Umwelt und versucht, die Sitzungen als lebendige Diskussionsräume zu gestalten. 

Claire-Luise Heydick arbeitet im Hauptausschuss, der auch als Aufsichtsgremium des Rangsdorfer Eigenbetriebs Wohnen tätig ist. Gleichzeitig ist sie Mitglied im Ausschuss für Finanzen und Wirtschaft. Dort wollen wir uns künftig stärker auch mit Themen der Wirtschaftsförderung und -entwicklung beschäftigen.

Christina Thomas ist weiterhin Mitglied des Ausschuss für Bildung, Kultur, Sport und Soziales.

 

 

URL:http://www.gruene-rangsdorf.de/unsere-gruene-gemeindevertretung/